ÜBER UNS


Motive für jeden Geschmack bei Catch the Patch

Bei Catch the Patch handelt es sich um ein Familienunternehmen, dass sich im Kerngeschäft mit dem Handel von modernen und klassischen Aufnähern, Aufbüglern, Applikationen und Patches beschäftigt. Unsere Aufnäher entsprechen höchsten Qualitätsstandards und sind sehr detailliert gestickt und gewebt. Alle Motive sind sowohl zum Aufnähen als auch zum Aufbügeln geeignet. Wir haben für jedermann eine passende Auswahl auf Lager und sogar spirituelle Symbole wie das Peace- oder Ying-Yang-Zeichen sind sofort verfügbar. Bei Catch the Patch sind kurze Lieferzeiten zwischen einem und drei Werktagen oberste Priorität für uns. Auch der Kundenservice entspricht höchsten Standards. Zudem bieten wir eine Zufriedenheitsgarantie: Sollte Ihnen der Artikel nicht gefallen, sind wir jederzeit für eine Rücksendung offen.

Lange Tradition – Entstehung der Patches

Seit Jahrhunderten gelten Aufnäher als einfache Möglichkeit, um beispielsweise dienstliche Rangordnungen optisch darzustellen. Diese Kennzeichen wurden nach dem Zweiten Weltkrieg unter anderem im Rahmen von Protestbewegungen auch in abgeänderter Form verwendet und drückten eine politische Haltung aus. Die modernen Aufnäher, wie sie auch bei Catch the Patch erhältlich sind, wurden schließlich Ende der siebziger Jahre bekannt. Der Aufnäher „Schwerter zu Pflugscharen“ erhielt Anfang der achtziger Jahre in der DDR eine große Bedeutung unter oppositionellen Jugendlichen, als sie im Rahmen der Friedensbewegung gegen die atomare Aufrüstung protestierten. Die Aufnäher standen für den Friedenswunsch der Jugendlichen und wurden auf der Alltagskleidung getragen. Doch die größte Verbreitung der Aufnäher stand während der Bay-Area-Trash-Zeit von 1983 bis 1989 bevor, als an bestimmte Ereignisse angepasste Motive als Erinnerungsstücke weitergegeben wurden. Das konnte beispielsweise bei Jubiläen, Sportveranstaltungen oder Festivals der Fall sein. Auch bei Catch the Patch sind Aufnäher und Aufbügler beliebte Geschenke für Veranstaltungen jeder Art und symbolisieren die Zugehörigkeit zu Clubs oder Vereinen.

Aufnäher und Aufbügler: vielfältig und modisch

Unsere Motive von Catch the Patch erfüllen unterschiedliche Zwecke, werten Ihre Kleidung dabei jedoch stets optisch auf und überdecken kleine Mängel oder Löcher an Ihren Kleidungsstücken kinderleicht. Aufnäher gibt es in den verschiedensten Ausführungen: von einfachen quadratischen über runde und ovale bis hin zu umriss- und schemenhaften Formen. Besonders große Aufnäher, die hinten im zentralen Bereich der Jacke ihren Platz finden und diesen größtenteils abdecken, werden als Backpatches bezeichnet.
In der Musikszene dienen Patches als Aufnäher auf Jeansjacken oder Rucksäcken und zieren Jacken und Hosen mit Motiven von Schallplatten, Bandlogos oder Parolen.

Auf Kinderkleidung stellen sie eine bequeme und farbenfrohe Alternative zum umständlichen Nähen und Flicken von Löchern im Stoff dar. Und welcher Sprössling freut sich nicht über einen süßen Pony-Aufbügler oder ein sportliches Fußball-Motiv?

Im Sport erfreuen sich Aufbügler ohnehin seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Egal, ob es sich um das Logo des Lieblingsvereins oder eine Landesflagge handelt – Bei Catch the Patch ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Auch die Verwendung von Aufnähern „just for fun“ darf nicht unerwähnt bleiben. Von rebellischen Totenköpfen über bunten Sternen bis hin zu eindeutigen Statements kann man mit den passenden Patches seinem individuellen Stil den letzten Schliff verleihen und wahre Einzelstücke aus den gewöhnlichen Jeans oder Shirts machen.

Gestickt oder gewebt – ganz wie Sie wollen

Bei Catch the Patch erhalten Sie sowohl gestickte als auch gewebte Aufnäher und Aufbügler. Bei gestickten Motiven wird ein fester Hintergrundstoff mit Fäden bearbeitet, wodurch der typische 3D-Effekt entsteht. Auf diese Weise können auch filigrane Arbeiten umgesetzt und sämtliche Farben der Garne unverfälscht zur Geltung gebracht werden. Da der Basisstoff beliebig ausgewählt werden kann, ist beim Motiv jede Form möglich. Der Rand des Aufnähers kann sowohl umkettelt als auch ohne jede Einfassung sein. Die gestickten Motive von Catch the Patch fassen sich besonders fest an und sind sehr robust. Anders sieht es bei gewebten Aufnähern aus, bei denen sehr feine Fäden miteinander zu einer einheitlichen Fläche verwoben werden. So entsteht ein dünner Motivstoff mit einer einheitlichen Oberfläche, die feinste Bilddarstellungen ermöglicht. Die Farben wirken durch die Webtechnik etwas matter und das Material fasst sich weich und weniger robust an, als es bei den gestickten Versionen der Fall ist. Ein großer Pluspunkt: All unsere Patches können problemlos in der Waschmaschine mitgereinigt werden.

AUSGEZEICHNET.ORG